Konzentration

Klang als meditative Erfahrung vertieft unsere Wahrnehmung und schenkt uns Achtsamkeit. Wer auf der Suche nach seiner wahren Stimme ist muss lernen, wie man sein eigenes Instrument am besten spielt. Dazu dienen spezifische Übungen, die gezielt den Körper, die Atmung und das Hören trainieren. Es ist dies eine Arbeit, die ein besonderes Maß an Konzentration verlangt und Dich als Ganzes fördert. Darüber hinaus fördert das Singen die Zusammenarbeit der Gehirnhälften, wodurch wir uns wiederum besser wahrnehmen. Wenn wir uns auf unsere Stimme konzentrieren steigert dies zudem unsere Aufmerksamkeit: es gelingt uns irrelevante Dinge zu ignorieren, damit wir nur das Wesentliche erkennen und behalten. Konzentration hilft dabei, uns von den vielen Störquellen, ob innerlich oder äußerlich, zu befreien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.